• Hanna

Cook-Inseln/Rarotonga - In der Südsee gestrandet

Aktualisiert: 21. Jan 2020

Zu den Cook-Inseln zählen 15 kleine Atolle, die inmitten des weiten, Pazifischen Ozeans liegen; obwohl Rarotonga und Aitutaki die bekanntesten sind, sind sie alles andere als überlaufen. Ein Urlaub hier bedeutet Entspannung pur - traumhafte Sandstrände, kristallklares türkisfarbenes Wasser und Kokospalmen inklusive. Wie fühlt es sich an, auf einem kleinen Atoll am anderen Ende der Welt zu sein? In diesem Beitrag geht es um die Menschen, die wir dort trafen, ihre Geschichten, und die Geschichte der Inseln selbst. Praktische Tipps zur Anreise, Restaurants und Übernachtung gibt's weiter unten.


{enthält unbezahlte Werbung} "Wir haben so gut wie gar nichts gemacht in diesen drei Tagen und ich habe so viel zu erzählen!", denke ich, während wir entspannt auf der Veranda sitzen und die vergangenen Tage Revue passieren lassen. Es ist seit unserer Ankunft so entspannend wenig und trotzdem so überraschend viel passiert. Das muss erklärt werden.